Datum: 27.11.2020
Zeit: 10:00 - 17:00
Gebuchte Plätze: 1/8 (freie Plätze: 7)

Veranstaltungsort:
Orthorobot Medizintechnik GmbH



Kursinhalt:
Vom Modell / Intraoralscan zum virtuellen Setup. Virtuelle Simulation von Behandlungsergebnissen. Ideal in Kombination mit Seminar “Alignertherapie im Eigenlabor”!

Die im kieferorthopädischen Bereich bestens eingeführte Analysesoftware OnyxCeph³™ hat eines der am weitest entwickelten Planungs- und Simulationsmodule integriert (das optional erhältliche Softwaremodul “V.T.O. 3D”). In diesem Tageskurs wird das „Virtuelle-Setup-Modul“ von OnyxCeph³™ detailliert behandelt. Der gesamte Workflow wird behandelt:
• Voraussetzungen bezüglich des digitalen Modells und Vorbereitung für die virtuelle Planung
• Segmentierung von Einzelzahnkronen – Korrektur von Interdentalräumen
• Detaillierte Einführung in das Bedienungskonzept des Setup-Moduls
• Eigenhändiges Erstellen einer Setup-Planung
• „Best-practice“ Erstellungs-Strategien für digitale Setups
• Überblick über Verwendung der Setupmodelle in verschiedenen CAD/CAM Herstellungsverfahren (Aligner, Bracketpositionierung, Drahtbiegen)

Die TeilnehmerInnen haben Gelegenheit, alle Arbeitsschritte selbst am eigenen Laptop unter Anleitung auszuführen und zu üben. Bitte bringen Sie Ihren (Windows-)Laptop zur Schulung mit, etwaige Installationen werden vor Ort vorgenommen!




Vortragender:
Dipl.-Ing. Mag. Christian Url

Christian Url ist seit Abschluss seiner Studien (Wirtschaftsinformatik und Software Engineering) in der Medizintechnik mit Spezialisierung auf Robotertechnik und 3D-Virtualisierung in der Kieferorthopädie tätig. Er ist Mitentwickler eines roboterbasierten Laborprozesses zur indirekten Bracketpositionierung für Lingual- und Bukkalapparaturen auf Basis der virtuellen 3D-Behandlungsplanung in OnyxCeph³™. Er hat über 10 Jahre Erfahrung in der Nutzung und Schulung von OnyxCeph³™, zahlreiche Artikel zur Software veröffentlicht und international Vorträge zum Thema gehalten. Seit 2014 ist er Lehrbeauftragter am Dental University Hospital des Trinity College Dublin, Irland.


Teilnahmegebühr regulär: 295,- Euro
Teilnahmegebühr VÖK Mitglieder: 275,- Euro
(inkl. 20% MwSt.)
Zur Buchung reservieren Sie bitte mit dem Formular.
Sie erhalten nach Ihrer Buchung eine Rechnung zugeschickt. Ihre Anmeldung gilt als definitiv nach Einzahlung der Teilnahmegebühr.

Anmeldebedingungen:
Die Anmeldung muss schriftlich erfolgen. Bei Absage bis 30 Tage vor Kursbeginn verrechnen wir 50%, bei Absage 30-0 Tage vor Kursbeginn sowie Nichtteilnahme ohne vorherige Absage 100% der Kursgebühr. Der Veranstalter behält sich vor, die Veranstaltung aus gewichtigen Gründen zu stornieren, in diesem Fall besteht kein Anspruch auf über die Anmeldegebühr hinausgehende Ersatzleistungen.




Anmeldung:

Bitte reservieren Sie unten die gewünschte Anzahl an Plätzen. Sie erhalten nach Ihrer Buchung eine Rechnung zugeschickt. Ihre Anmeldung gilt als definitiv nach Einzahlung der Teilnahmegebühr.

Ticket-Typ Preis Plätze
Kursgebühr €295,00
Ermäßigte Kursgebühr für VÖK-Mitglieder €275,00